Gewässer

Kraftwerkskanal / Pleidesheim

Westlich von Pleidelsheim bahnt sich der Neckar seinen Weg durch unser Land. Für den Schiffsverkehr wurde ein seperater Kanal angelegt der bereits in Freiberg/N. beginnt und bei uns in Pleidelsheim in einen Schleusenbereich endet.
 
Ca. 400 Meter vor dem Schiffshebewerk, teilt sich der Schifffahrtskanal noch einmal, in den sogenannten Kraftwerkskanal. Von Beginn des Kraftwerkskanal bis zum Kraftwerk selbst, erstreckt sich hier auf einer Länge von ca. 1,6 Kilometern, unser Vereinsgewässer. Entlang des Kanals finden Jogger, Walker, Radfahrer und auch Spaziergänger angenehme Ruhe und Erholung.
Vereinzelte Parkbänke sowie 2 Spielplätze werden bei schönem Wetter stets gerne genutzt. Durch die unmittelbare Nähe ist dieses Gewässer bei unseren Mitgliedern sehr beliebt. Barben, Döbel, Forellen aber auch Zander wurden hier schon erfolgreich gelandet. Durch mehrere Arbeitseinsätze im Jahr am Gewässer, trägt auch hier unser Verein einen kostenlosen Beitrag zur Erhaltung unserer Gewässer sowie der Natur bei.

Hegebereich VII / Neckar​

Der Hegebereich 7 beginnt am Freiberger Wehr, im Altarm. Der Schifffahrtskannal direkt daneben gehört nicht dazu. Unser Hegebereich endet an der Brücke in Bessigheim.

Start Hegebereich VII

Ende Hegebereich VII

Dillingen See Schanzwöhrt​

Dillingen Horstsee​

Der Horstsee liegt direkt neben den Dillinger See Schanzwöhrt in Dillingen a.D.

Wetter in den Angelgebieten​